Unsere Grundannahme ist immer: zufriedene Mitarbeiter = zufriedener Kunde. Dafür muss die alltäglich genutzte, technische Ausrüstung intensiv auf den Prüfstand gestellt werden.

Wir untersuchen die IT-Tools, die für Ihre Customer Service-Organisation derzeit eingesetzt werden. Handelt es sich um state of the art? Welche Systeme sind im Einsatz und sind alle Funktionalitäten vorhanden, die es für einen reibungslosen Customer Service braucht?

Beispiele hierfür sind

  • TK Anlage/IVR
  • Unified Desktop Systeme
  • E-Mail-Management (ERMS) 
  • Omnichannel-Routing-Systeme 
  • Wissensmanagementsysteme 
  • CRM Systeme 
  • Dialer
  • WFM/PEP-Tools 
  • Zeitwirtschaft

Nach der Ist-Analyse folgt das Soll-Konzept für Optimierungs- und Nachholbedarf für andere und erweiterte Funktionalitäten und Systeme.

Dem IT Audit folgt üblicherweise die IT-Tool Auswahl.

Keplerstr. 1
70771 Leinfelden-Echterdingen

So arbeiten wir bei Schacht Consulting

Beratung wie beim Augenarzt? Nein, aber das Bild eines Augenarztbesuchs hilft, "falsche" Beratung schnell zu erkennen. Denn so wenig, wie die Brille des Augenarztes auf der Nase des Patienten wirkt, so wenig helfen Standard-Lösungen bei [...]

Künstliche Intelligenz (KI) im Kundenservice

Künstliche Intelligenz, kurz KI, im Kundenservice ist ein weiteres Schlagwort, über das wir sprechen möchten. KI steht für viele Menschen dafür, dass eine Maschine genauso intelligent ist wie ein Mensch. Ist das überhaupt möglich? [...]

Das ist ein effizientes Shared Service Center

Ein Shared Service Center (SSC) hat die Funktion, vergleichbare und sich wiederholende Prozesse in einer Organisation zusammenzufassen und damit die Kernorganisation zu entlasten und zu unterstützen. Das geschieht mithilfe von Supportprozessen und Serviceleistungen, die [...]

Alle Blogposts entdecken.

Bisherige Kunden